Seepje

 

Natürliche Seife

Seepje nutzt die Schale der Sapindus mukorossi Frucht - sobald deren Schalen mit Wasser in Berührung kommen, geben sie eine natürliche Seife frei. Mit diesen Nüssen kann man nicht nur super Wäsche waschen, sondern aus dem daraus gewonnenen Extrakt werden auch die natürlichen Flüssigwaschmittel, Allzweckreiniger und Geschirrspülmittel hergestellt.

Eine 'simple' Mission...

Durch ihre natürliche Seife wollen die aus den Niederlande stammenden Gründer Melvin und Jasper eine sauberere, schönere Welt schaffen. Dabeo sollen alle von den Produkten profitieren und Spaß am Waschen und Putzen haben.

Die Verpackung ist aus 97% recyceltem Plastik, das Waschsäckchen aus biologisch abbaubaren Polymilchsäure hergestellt. Seepje ist zu 100% tierversuchsfrei und vegan.

Fairer Preis

Für Seepje ist wichtig, dass die Inhaltsstoffe für alle Beteiligten der Handelskette einen positiven Einfluss haben. Deshalb verbessern sie ständig aktiv die Arbeits- und Lebensbedingungen der in Indien und Nepal lebenden Schalenbauern. Auch setzt Seepje sich für faire Löhne, Gleichberechtigung und die Verbesserung der Arbeitsplätze bei ihren Lieferanten ein. 

Waschen für Nepal

Seepje hat zusammen mit den Seepje-Fans mehr als 30.000 Euro gesammelt, um den Schalenbauern, die vor Ort Schwerigkeiten hatten zu unterstützen. Dadurch konnten 1300 Menschen mit Zelten, Essen, Medikamenten und Wasser versorgt werden.

Weniger CO2-Ausstoß

Seit Ende 2018 werden die Schalen aus Indien mithilfe von nachhaltigem Biokraftstoff in den Hafen der Niederlande transportiert. Der Biokraftstoff wird aus Abfall oder Reststrom hergestellt. Über das GoodShipping Program kauft Seepje diese Kraftstoffe und stellt sie der Schifffahrt zur Verfügung. Allein durch die Maßnahme spart Seepje jährlich 1400 kg CO2-Ausstoß.

 


Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1