HempAge

HempAge

 

Nachhaltige und faire Produkte von HempAge.


HempAge Cardigan für Frauen bei Glore
HempAge Hemden für Männer bei Glore
HempAge rosa Pullover für Frauen bei Glore

Fair Fashion von HempAge bei glore

HempAge ist angetreten, das Image von Hanf in der Kleidung wieder herzustellen. Auf dieser Mission unterstützen wir von glore das Eco Fashion Label sehr gerne. Entdecke Mode aus Hanf für Damen und Herren im Onlinestore von glore und wähle aus Produkten wie Shirts, Pullis, Pants und sogar Socken

Viel besser als ihr Ruf: Kleidung aus Hanf

Werft mal alle Vorurteile, die ihr für Hanf im Kopf habt, über Bord. Wir von glore haben es getan – und es hat sich gelohnt. Ein Grund dafür ist die Marke HempAge, die schon 1999 im oberfränkischen Adelsdorf beschlossen hat, zeitlose und bequeme Mode aus Hanf zu produzieren. Aus guten Gründen: Hanf ist etwas teurer als Baumwolle, hat aber eine weitaus bessere Ökobilanz und fantastische Trageeigenschaften. Dass Hanfmode auch gut aussieht, beweisen die farbenfrohen Shirts, Hemden, Cardigans, Röcke und mehr von HempAge.

Altes Wissen neu entdeckt – HempAge bei glore

Hanf ist die wohl genügsamste Pflanze, aus der Kleidung hergestellt werden kann. Durch ihre besonderen Eigenschaften brauchen beim Anbau keinerlei Herbizide oder Pestizide eingesetzt werden, sie schützt sich selbst vor Schädlingen. Auch der Wasserverbrauch beim Hanfanbau ist um einiges geringer als der von Baumwolle. Warum die ressourcenintensive Baumwolle trotzdem so beliebt ist und Hanf fast in Vergessenheit geraten wurde? Nun, wir wollen nicht spekulieren… 

Ganz ohne dieses besondere Image: Kleidung aus Hanf

Du bist nicht der Typ für den Hanfshop? Willkommen im Club, wir nämlich auch nicht. Wir wollen Mode, die in einem urbanen, coolen Kontext funktioniert und weil wir das anno 2006 nicht gefunden haben, haben wir glore gegründet. Unser Anspruch war von Anfang an Mode und Ökologie zu vereinen. Der Look ist für uns mindestens so wichtig wie Fairness und Umweltverträglichkeit. Das ist der Grund, warum uns die Arbeit von HempAge so imponiert. Ja, da steckt unglaublich viel Idealismus in diesen Produkten – aber sie sehen gut dabei aus! 

Hanf ist das nächste große Ding - versprochen

Idealist*innen, wie die Macher von HempAge, haben einen wichtigen Weg bereitet: Hanf ist raus aus der Schmuddelecke und zurück auf dem Fashionparkett – wo die Faser übrigens bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts ganz selbstverständlich war. Nachdem Hanf als Rohstoff fast völlig von der Bildfläche verschwunden war, haben Marken wie HempAge einen wertvollen Beitrag geleistet, das wieder zu ändern. HempAge beispielsweise arbeitet mit Kleinbauern in China zusammen, die Hanf auf traditionelle Art und Weise anbauen. Angesichts des Klimawandels, der dem Baumwolleanbau sehr zu schaffen macht, rückt der Hanfanbau auch wieder ins Interesse von großen konventionellen Herstellern. In den USA investieren sogar schon Investmentfonds in Land, auf dem man Hanf anbauen kann. Auch große konventionelle Modemarken haben angekündigt, Baumwolle künftig verstärkt durch Hanf zu ersetzen. Doch weil bei solchem Greenwashing unsere Alarmglocken laut schrillen, vertrauen wir weiterhin auf Marken wie HempAge, von denen wir wissen, dass ihr Interesse am Hanf ein ehrliches ist. 

Fair und nachhaltig: Mode von Hempage

HempAge arbeitet kontinuierlich an neuen Techniken, um die Produktion von Hanfmode unter verantwortungsbewussten Bedingungen zu vereinfachen und wieder in die Mitte des Mode-Marktes zu bringen. Oft wird der Hanfstoff auch zusammen mit Bio-Baumwolle verarbeitet, dies macht den Stoff weicher und viele Menschen empfinden dabei ein gewohnteres Tragegefühl. Um volle Verantwortlichkeit gegenüber den Angestellten in den Nähereien zu zeigen, arbeitet HempAge mit der Fair Wear Foundation zusammen. Diese unabhängige Organisation überprüft regelmäßig HempAges Lieferanten und stellt sicher, dass dort Sozial- und Arbeitsstandards eingehalten werden. Die Näher*innen werden gerecht entlohnt und haben das Recht, Gewerkschaften zu gründen. HempAge wurde mit der Vision gegründet, der Hanfpflanze und Hanfmode für Damen und Herren die Geltung zu verschaffen, die sie verdient. Wir finden, sie sind auf dem besten Weg dorthin, denn wir lieben ihre Mode!

Farbenfrohe Mode mit fantastischen Eigenschaften?

Mit der Mode von HempAge kann man(n) und frau sich von Kopf bis Fuß in Hanf kleiden – von T-Shirts, über Pullover, Hemden bis hin zu Socken ist wirklich alles im Sortiment der Marke vertreten. Der Stil der Kleidung aus Hanf von Hempage ist bewusst zeitlos, denn wenn man Kleidung über mehrere Jahre hinweg gerne trägt, ist sie nachhaltig. Hanf ist eine äußerst stabile Faser, deshalb gelingt das mit HempAge Modellen besonders gut. Freue dich auf viele positive Trageeigenschaften: Hanf nimmt Feuchtigkeit schnell auf und gibt sie wieder ab. Gerade im Sommer sorgt dies für einen angenehmen kühlenden Effekt auf der Haut. Auch ist Hanf als einziges Naturmaterial imstande, die Entstehung von Gerüchen zu unterdrücken. Ob das der Grund ist, warum die Hanfsocken von HempAge ein steter Bestseller im Sortiment von glore sind? Sehr zu empfehlen übrigens: die kurzen Sneaker-Socken aus Hanf! 



Die aktuelle HempAge Kollektion findest du in unseren Concept Stores in Augsburg, Frankfurt, Heidelberg, Luzern, Schweiz, Nürnberg und Zürich, Schweiz . Oder kauf dein neues Lieblingsteil direkt online!