OxfamUnverpackt

 

Die Hilfsorganisation Oxfam wurde 1942 gegründet. Sie arbeitet in über 90 Ländern weltweit und versucht Wege aus der Armut und gegen Ausbeutung und Unterdrückung zu finden. Sie setzt sich für Menschenrechte ein und erhebt ihre Stimme gegen Ungerechtigkeit und Unmenschlichkeit. Mit OxfamUnverpackt bietet sie eine schöne und lustige Alternative zu gewöhnlichen Geschenken. So macht schenken Spaß und man tut noch etwas Gutes dabei.

 


Nachhaltiges Konzept

Die internationale Entwicklungsorganisation mobilisiert also weltweit Menschen Armut aus eigener Kraft zu überwinden, da inzwischen jeder Dritte in Armut lebt. Oxfam strebt danach praxisnahe und innovative Lösungen und Wege aus der Armut für diese Menschen zu finden, damit diese sich selbst und ihren Familien eine bessere Zukunft ermöglichen können. Während und nach Katastrophen hilft Oxfam Leben zu retten und Existenzen wieder aufzubauen. Außerdem bemüht sich die Organisation Menschen bei lokalen und globalen Entscheidungen, die von anderen getroffen werden und die Leben der Menschen beeinflussen, mehr Mitsprache zu ermöglichen. Um das zu erreichen arbeiten 18 Oxfam-Organisationen mit Partnerorganisationen und lokalen Partnern gegen Ungerechtigkeit. Oxfams nachhaltiges Konzept wird für jeden greif- und erfahrbar durch das originelle und faire Geschenkprogramm OxfamUnverpackt. Ein wunderbares Geschenk für Freunde und Bekannte, die schon alles nötige haben. Gleichzeitig werden Menschen unterstützt, die fast nichts besitzen. Die Geschenke wirken also dort, wo das Geld am nötigsten ist. Die Spenden unterstützen Oxfams Arbeit, also zum Beispiel Nothilfe- und Entwicklungsprojekte. Es werden natürlich keine echten Ziegen verpackt und in den globalen Süden versandt, sondern das Geld geht an die Kampagnen, die Projekte durchführen, zu denen weit mehr als ein einziges Tier gehört. Die glücklichen Empfänger in Deutschland erhalten im Gegenzug eine witzige, magnetische Grußkarte, oder als Last-Minute-Version auch eine PDF-Karte zum Selbstausdrucken oder eine E-Card, die sofort an den Beschenkten geht. Du verschenkst also doppelte Freude, hier und tausende Kilometer entfernt, bei den Menschen, die von Oxfams Projekten für eine gerechtere Welt profitieren. Zudem gilt ein OxfamUnverpackt-Geschenk als Spenden und ist daher steuerlich absetzbar, dazu stellt dir Oxfam Deutschland eine Zuwendungsbestätigung aus.

 


Originelle Geschenke

Bei OxfamUnverpackt kannst du zwischen circa 50 verschiedenen, originellen Geschenken wählen mit denen du eine Familie im globalen Süden zum eigenen Glück verhilfst. Die Geschenke reichen von Tieren, medizinscher Vorsorge und Trinkwasser über Bildung und Latrinen bis hin zu Medikamente und Brunnen. In Mosambik beispielsweise, einem der ärmsten Länder der Welt, das sehr mit den Folgen des Klimawandels zu kämpfen hat, kannst du mit einer Ziege, die von einer Partnerorganisation bereitgestellt wird, einer Familie sehr helfen. Die Milch ernährt die Familie, und die kleinen Zicklein können später auf Märkten verkauft werden. Außerdem sind sie sehr genügsame Tiere. Die Menschen können sich also selbst eine Lebensgrundlage schaffen und die Armut besiegen. Mit einer Spende von 25 jungen Bäumen werden Menschen in der Demokratischen Republik Kongo unterstützt, sich vor Überschwemmungen zu unterstützen und außerdem neue, nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen. Das ist dringend nötig, da während des Krieges viel Wald abgeholzt wurde, um Verstecke zu zerstören. Von UGEAFI, einer Partnerorganisation Oxfams, werden Baumschule gegründet, damit der Wald aufgeforstet werden kann, und Erosionen verhindert werden, die fruchtbaren Boden wegspülen. Zudem werden damit Ausbildungsplätze geschaffen. Wenn du ein anderes Tiere wie beispielsweise Hühner verschenkst, ermöglichst du den Familien zusätzlich ein nachhaltiges Einkommen durch den Verkauf der Tiere. Mit dem Geld können Häuser instand gehalten werden und Kinder die Schule besuchen. Bei einer Nutztierspende wird außerdem in jeder Gemeinschaft jeweils eine Person in Tiermedizin ausgebildet, damit die Tiere artgerecht leben und nachhaltig und fair genutzt werden können. Diese drei Beispiele sollen dir zeigen, dass es egal ist, für welches Geschenk du dich entscheidest, mit jedem einzelnen unterstützt du Oxfam dabei, die Welt ein Stück gerechter zu machen und Menschen neue Perspektiven zu eröffnen.


Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1