STOP THE WATER WHILE USING ME!

 

Hast du schon mal überlegt, wie viel Wasser verschwendet wird, wenn Menschen tagtäglich das Wasser laufen lassen, während sie sich die Zähne putzen, shampoonieren oder das Geschirr spülen? STOP THE WATER WHILE USING ME! möchte dabei nicht länger tatenlos zusehen und hat deshalb 2011 in Hamburg eine Marke mit starker Botschaft gegründet. Da Wasser für uns glücklicherweise jederzeit verfügbar ist, verlieren wir den Überblick über die Unmengen an Wasser, die wir verbrauchen, die sich aber eigentlich einfach vermeiden lassen würden. Die Naturkosmetikmarke ruft schon auf ihrer Verpackung mit ihrem Design und Logo zum Wassersparen und dem nachhaltigen Umgang mit der Ressource, die unsere Lebensgrundlage bildet, auf.

 

Der Name ist Programm

STOP THE WATER WHILE USING ME! ist nicht nur das Motto, sondern auch gleichzeitig der Name des Naturkosmetiklabels. Hergestellt werden Kosmetikprodukte für jeden Tag, die ohne synthetische Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe auskommen. Das Sortiment reicht von Handseife, Duschgel, Shampoo, Conditioner, Body Lotion, Handcreme bis hin zu Zahnpasta, und ist ohne Silikone, Paraffine, Parabene oder andere Rohstoffe auf Mineralöl-Basis hergestellt. Es entspricht damit den höchsten Standards zertifizierter Naturkosmetik. Zur Parfümierung der Kosmetika verwendet STOP THE WATER WHILE USING ME! ausschließlich natürliche, ätherische Essenzen und Öle. Auch für gefärbte Haare eignen sich die Produkte bedenkenlos, da die natürlichen Inhaltsstoffe nicht mit chemischen Haarfärbemitteln reagieren. Auch für empfindliche, und insbesondere Allergikerhaut, eignen sich die sanften, milden Pflegeprodukte. Durch den Verzicht auf schadstoffreiche Materialien und Stoffen können die Produkte prinzipiell von jedem Hauttypen verwendet werden. Selbstverständlich werden bei der Entwicklung keine Tierversuche durchgeführt. Die verwendeten Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, und die Zitrusfrüchte aus einem portugiesischen Familienbetrieb. Hergestellt werden die Produkte dann in Süddeutschland. Bis auf die Lemon Honey Serie, die Honig enthält, sind die Produkte vegan. Verpackt werden die Serien in schönen, recyclebaren Flaschen oder Pumpspendern, die zudem nachfüllbar sind, sodass die anfallende Menge an Müll durch häufiges Nachfüllen statt Neukaufen verringert wird. Die Flaschen sind außerdem ohne chemische Farbe bedruckt. Die Vision deutlich weniger Wasser zu verbrauchen, lässt sich natürlich nur bedingt auf die tatsächliche Anwendung der Produkte übertragen, da für die Seifen, Shampoos, Conditioner, Duschgele und Zahnpasta natürlich Wasser nötig ist. Bei STOP THE WATER WHILE USING ME! geht es eher darum, sich seiner Einstellung zu Wasser bewusst zu werden, und diese auch anderen Gästen, die das Badezimmer betreten, mitzuteilen. Im Vergleich zu herkömmlicher Kosmetik sind die Serien auch viel natürlicher und schonender gegenüber unserer Umwelt. Und was gut für die Umwelt ist, ist zumeist auch gut für uns.

 

Ein Nachhaltigkeitskonzept, das nicht beim Produkt selbst aufhört

Wasser ist von fundamentaler Bedeutung für das Leben auf diesem Planeten. STOP THE WATER WHILE USING ME! hat sich zum Ziel gesetzt, die Ressource Wasser zu schützen und bei den Menschen das Bewusstsein für einen vernünftigen Umgang zu schärfen, da insbesondere ärmere Länder durch unseren gedankenlosen Verbrauch zunehmend von Wasserknappheit und Dürre bedroht sind. Auch kleine Veränderungen im täglichen Leben, die jeder einzelne von uns ohne Abstriche in der Lebensqualität vornehmen kann, können Großes bewirken. Darauf will das Label aufmerksam machen. Daher setzen sie auf eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsphilosophie. Um ihre Herzensangelegenheit noch mehr zu unterstützen, haben sie die Initiative GOOD WATER PROJECTS gegründet, bei der weltweit intelligente Trinkwassergewinnungsprojekte unterstützt werden. So wird beispielsweise in Tansania seit mehr als zwei Jahren ein Projekt unterstützt, bei dem Nebelnetze installiert werden, die so zur Wassergewinnung beitragen. In Kenia wird zudem ein innovatives Trinkwasserprojekt an Schulen unterstützt. Wenn dich das alles inspiriert und dein Denken verändert hat, kannst du anfangen deine Freunde davon zu überzeugen. Ein leichter und unaufdringlicher Weg sind die Kosmetika von STOP THE WATER WHILE USING ME! mit ihrer klaren Botschaft.