Where Your Joggingpants Are! - Wenn die Tage kürzer und die Bäume immer kahler werden, schleicht sich bei mir jedes Jahr eine gewisse Melancholie ein. Je näher das Jahresende rückt, desto häufiger lasse ich vergangene Ereignisse in meinem Kopf revue passieren, gleichzeitig kreisen meine Gedanken um Zukünftiges, um meine Wünsche, Ideen und Ziele. Alles was mir dann so einfällt und wichtig erscheint, schreibe ich auf in meinem hübschen Notizbüchlein von Papier Tigre . Ich mag diese Jahreszeit, denn wenn es draußen grau und nebelig ist, lässt mein Unternehmungsdrang ganz automatisch nach und ich nehme mir wieder mehr Zeit für mich. Dann ziehe ich mir zuhause meine bequemste Jogginghose an, schnappe ich mir ein gutes Buch und mache es mir mit einer Tasse Tee auf der Couch gemütlich. Eine große Kissenlandschaft, unter anderem mit dem weichen und äußerst hübschen Totem Cushion von Ferm Living, sorgt dabei für den nötigen Kuschelfaktor. Das richtige, stimmungsvolle Licht zaubern die...
STYLES & STORIES

Where Your Joggingpants Are!

Von , 28.06.2018

Wenn die Tage kürzer und die Bäume immer kahler werden, schleicht sich bei mir jedes Jahr eine gewisse Melancholie ein. Je näher das Jahresende rückt, desto häufiger lasse ich vergangene Ereignisse in meinem Kopf revue passieren, gleichzeitig kreisen meine Gedanken um Zukünftiges, um meine Wünsche, Ideen und Ziele. Alles was mir dann so einfällt und wichtig erscheint, schreibe ich auf in meinem hübschen Notizbüchlein von Papier Tigre. Ich mag diese Jahreszeit, denn wenn es draußen grau und nebelig ist, lässt mein Unternehmungsdrang ganz automatisch nach und ich nehme mir wieder mehr Zeit für mich. Dann ziehe ich mir zuhause meine bequemste Jogginghose an, schnappe ich mir ein gutes Buch und mache es mir mit einer Tasse Tee auf der Couch gemütlich. Eine große Kissenlandschaft, unter anderem mit dem weichen und äußerst hübschen Totem Cushion von Ferm Living, sorgt dabei für den nötigen Kuschelfaktor. Das richtige, stimmungsvolle Licht zaubern die Weinlichter von Side by Side und die schicken Cube Candleholder von Ferm Living, in die sowohl Teelichter als auch Tafelkerzen passen.

Wir lieben Geometrie! Zumindest in Form der Dreiecke und Rauten auf dem Riesentuch Drei Super Plus von Zebratod.          Das Meditationskissen von Lotuscrafts sollte in keiner Yogastunde fehlen.Die Jogginghose Boris Herringbone von Armedangels ist nicht nur was für Männer.

Om für Körper, Geist und Seele.

Während ich im Sommer am liebsten im Wald Joggen gehe, habe ich im Winter meine Yogastunden besonders gern. Von Kopf bis Fuß dick eingemummelt und mit der Mala aus Rosenquarz und Perlmutt um den Hals, geht es mit dem Fahrrad ins Yoga-Studio zu einer fordernden Einheit Jivamukti ­Yoga. Danach kann ich viele Dinge wieder klarer sehen, spüre meinen Körper, fühle mich wohl und ausgeglichen. Wenn ich am Sonntagmorgen mal keine Lust habe ins Studio zu radeln, packe ich zuhause meine Yogamatte von JadeYoga, das Yoga Bolster und Meditationskissen von Lotuscrafts aus und mache mein eigenes, kleines Yoga-Programm. Danach gibt’s ein gesundes Frühstück mit Müsli, frischem Obst und einer Tasse Matcha-Tee - ein perfekter Start in den Tag!


Alles was ihr für einen "Home Sweet Home Day" braucht, findet ihr hier. Also nichts wie ab auf die Couch!



close