Z Shoes

 

In 2010 the exciting journey of the young eco fashion brand "Z Shoes" began. Father Dave and son Zak Batstone founded the sustainable shoe brand with its headquarter in San Francisco. Their vegan sneakers are made of organic, fair trade, sustainably-harvested Amazonian Sharinga rubber as well as organic cotton using absolutely no plastic or synthetic materials and are produced under fair working conditions in Peru. The sleek & streetwear inspired design of the shoe, its light weight and wearing comfort makes it the perfect piece for everyday use. The "Z" in Z Shoes stands for generation Z, which places great emphasis on transparent supply chains and the usage of ecological, non-toxic materials.

 
"Generate Fans – not customers"


By using the crowdfunding platform kickstarter.com the father and son duo was able to build their company without any help of external investors. Kickstarter is an international start-up based in New York, with a mission to bring creative projects of young companies to life. This way Z Shoes not only maintained complete independence but gained a massive fanbase wanting nothing more than being part of the “Z Shoe movement”.
Those fans especially value the support of the two guys for the NGO "Not For Sale". Since 2010 Z Shoes donates 2.5% of their revenue to several Not For Sale projects worldwide, as for example Thailand, Peru, Rumania and Amsterdam. These projects tackle the human trafficking problem of today and aim to rehabilitate its victims and aid their re-entry into society.


"Walk like a Hero"


Creating impact are not just empty words for Dave and Zak. So it comes at no surprise that the vegan, sustainable, fair trade and 100% organic sneaker are also packaged in recycled cardboard boxes produced in Lima, Peru. The philosophy to empower native communities and help them to attain financial viability and self-autonomy runs like a common thread through the company. Thanks to Dave’s previous experience with indigenous communities while working for Not For Sale Z Shoes could benefit from already established relationships and deep understanding of their structures.
Like a hero you could enter the concert hall with your black sneaker from the Blackout Edition as your ticket and dance through the night to the beats of X Ambassadors and others.

Become a hero yourself and make a statement with your very own pair of Z Shoes!

____________________________________________

 

2010 ging die aufregende Reise des jungen Eco Fashion Labels Z Shoes los. Vater und Sohn Batstone gründeten das nachhaltige Schuhlabel mit Sitz in San Franicsco. Der vegane Sneaker aus Naturkautschuk und Bio-Baumwolle punktet in allen sozialen und ökologischen Aspekten mit fairer Produktion in Peru, ganz ohne Plastik oder anderen synthetischen Stoffen! Das schlichte und klassiche Design macht den Skaterschuh zu einem treuen Alltagsbegleiter, denn zudem ist er auch noch super leicht und angenehm zu tragen. Das Z im Brandnamen steht für die Generation Z, welche Wert auf eine transparente Lieferkette und den Einsatz von ökologischen und nicht-giftigen Materialen legt.

 

"Generate Fans – not customers"

Durch die Crowdfunding-Plattform kickstarter.de war es den Jungs möglich ihr Unternehmen völlig frei von externen Investoren aufzubauen. Kickstarter ist ein internationales Start-Up mit Sitz in New York, welches besonderen Wert auf Kreativität und Innovation von Jungunternehmen legt. Diese Art der Finanzierung sicherte ihnen nicht nur ihre völlige Unabhängigkeit. Denn durch die Plattform entstand nebenbei noch eine Fanbase treuer Kunden, die teilnehmen wollen am "Movement" von Z Shoes.

Ein wichtiger Aspekt für Fans ist auch das soziale Engagement der Jungs für die NGO Not For Sale. Seit 2010 unterstützt Z Shoes mit 2,5% ihres Ertrages den Aufbau und die Entwicklung vieler sozialer Not For Sale Projekte auf der ganzen Welt, wie zum Beispiel in Thailand, Peru, Rumänien und Amsterdam. Die Projekte kümmern sich um die Befreiung aktueller Opfer des Menschenhandels und unterstützen diese bei der Rehabilitation und Einführung zurück in den "normalen" Alltag.

 

"Walk like a Hero"

Die veganen Sneaker bestehen aus 100% Naturkautschuk und 100% Bio-Baumwolle. Alle Lieferschritte vom Rohstoff über die Produktion zur Verpackung werden in Peru realisiert. Denn auch die Schuhschachteln werden aus recyceltem Karton in Lima produziert. Man kann deutlich sehen, dass es den Jungs von Z Shoes wichtig ist, ihre eigenen Firmenphilosophie und die von Not For Sale getreu umzusetzen und die wirtschaftliche Verwundbarkeit der Einheimischen zu mindern. Der Start ihres Shoe-Business wurde ihnen deutlich durch die schon vorherrschenden Beziehungen zu den indigenen Gemeinden durch Not For Sale vereinfacht.

Wie ein Held konnte man mit dem schwarzen Sneaker der Blackout Edition in den Konzertsaal schreiten, denn der Schuh diente ganz einfach als Eintrittskarte. Nicht nur zu den Beats von X Ambassadors konnte man somit bequem durch die Nacht tanzen.


Die aktuelle Z Shoes Kollektion findest du in unserem Concept Store in Nürnberg . Oder kauf dein neues Lieblingsteil direkt online!


Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1