Teenytini

 

Julia Lange hat sich schon in ihrem Designstudium mit dem Thema Kindheit befasst und später, im Jahr 2007, das Label Teenytini gegründet. Teenytini ist ein cooles Accessoirelabel, das Charaktere aus Strick- und Häkelarbeiten erschafft. Dabei wird haupstächlich Wolle aber auch andere hochwertige Stoffe, wie beispielsweise Bio-Baumwolle, werden verwendet.

 

Kreativität und Lebenslust für Designs mit Herz

Als Teenytini seit 2009 im stetigen Wachstum war, ereilt die Designerin eine Augenkrankheit, die dazu führte, dass sich ihre Sehfähigkeit auf ein kleines Sehfeld einpendelte. Sie wurde mit der leberschen Optikusatrophie diagnostiziert. Nach dem ersten Schock wurde sehr schnell klar, dass die Designs für ihre Produkte im Herzen entstehen. Ihre Sehkraft und auch die Fähigkeit Farben zu sehen mögen sich verändert haben, die Vision für Teenytini aber wurde dadurch nur klarer. Die Krankheit brachte eine Behinderung, die zu einem neuen Lebensabschnitt führte und damit die Kreativität und Lebenslust stärker denn je hervorbrachte.

Die Produkte von Teenytini werden aus organischen Garnen (kbA, kbT) und Stoffen, wie z.B. Bio-Baumwolle oder Merinowolle, in Deutschland hergestellt. Die niedlichen Kreaturen der Kollektion sind von Herzen bis ins kleinste Detail im Teenytini Atelier in Berlin designed. Die Auswahl der Farben und deren Kombination sind ein wichtiger Bestandteil zum traditionellen Handwerk des Strickens und Häkelns.

Das Design berührt, vor allem wenn man weiß, wie viel Arbeit, Liebe und Hingabe in jedem einzelnen Tierchen steckt. Und jedes Mal zaubert es dir ein Lächeln ins Gesicht.

 


Die aktuelle Teenytini Kollektion findest du in unserem Concept Store in München . Oder kauf dein neues Lieblingsteil direkt online!


Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1