Organic Glam

 

Organic Glam ist eine Tochtermarke des erfolgreichen Labels The Organic Pharmacy, das 2002 gegründet wurde und damals seine erste Filiale im Herzen Londons eröffnete. Die beiden Marken bieten zusammen eine luxuriöse, biologisch Make-Up Linie aus mineralischen und pflanzlichen Inhaltsstoffen. Das Sortiment reicht von Foundation, Bronzer, Rouge und Puder, über Mascara, Concealer, Lippenstift bis hin zu Lidschatten, Eyeliner und Nagellacken. Die ganz besonderen Nagellacke gibt es sogar in 43 wunderbaren Farbnuance.

 

Die Anfänge des Mutterunternehmens

Die Erfolgsgeschichte der Marke beginnt im Jahr 2000 als die gelernte Apothekerin Margo Marrone The Organic Pharmacy gründet. Marrone träumte, seit sie als junge Frau in einer Apotheke aushalf, davon, einmal Apothekerin zu werden und Menschen mit Heilmitteln zu versorgen, sodass sie schnell gesund werden und sich wohlfühlen würden. Sie spezialisierte sich auf Pflanzenheilkunde und Ernährungswissenschaften und beschäftigte sich mit der Frage, wie uns natürliche und alternative Medizin zu mehr Wohlbefinden verhelfen. Während ihrer Studien wurde sie auf Bio- und Öko-Inhaltsstoffe, sowie deren Gebrauch und Verarbeitung aufmerksam. Dabei bemerkte Marrone auch wie schockierend viele giftige Pestizide in unserem Essen und unserer Kosmetik verwendet werden. Das braucht sie auf den Gedanken eigene Kosmetik herzustellen, die aus ihrem pflanzlichen, homöopathischem und pharmazeutischen Wissen schöpft und ohne Chemie und giftige Inhaltsstoffe auskommt, anders als herkömmliche Kosmetik.

 

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Auch die Tochtermarke Organic Glam setzt auf die gleichen nachhaltigen Prinzipien, wie ihre Muttermarke The Organic Pharmacy. Die Produkte von Organic Glam, wie zum Beispiel das bekannte Parfum, sollen den Luxusparfumen in nichts nachstehen und doch auf auf synthetische Aromen, künstliche Farbstoffe, sowie tierische Inhaltsstoffe verzichten. Die gesamte Organic Glam Make Up-Linie ist also frei von Aluminum, synthetischen Düften und Duftverstärkern, synthetischen Konservierungsmitteln und Farben sowie Farbstoffen, Bindemitteln, Pestiziden und Herbiziden, Rückständen von Düngemitteln, petrochemischen Stoffen und Derivaten, Phalaten und Mineralöl. Selbstverständlich werden auch keine Tierversuche durchgeführt. Es wird deutlich, dass Organic Glam es ernst meint mit der Nachhaltigkeit, insbesondere wenn man sich die völlig neuen Nagellacke mit patentierter Formel ansieht, die Organic Glam entwickelt hat. Sie sind ähnlich der anderen OG-Kosmetik komplett frei von Giften, die zumeist in gewöhnlichen Nagellacken zu finden sind. Verzichtet wird also auf DBO, Formaldehyd, Toluene, Methybenzol, den Weichmacher DEHP und andere halogenorganische Verbindungen. Stattdessen werden für die Herstellung von Make Up mineralische Farben gemischt mit Antioxidantien und biologischen Pflanzenauszügen verwendet. Organic Glam entwirft Make Up, das sich nicht nur natürlich anfühlt, sondern auch natürlich aussieht. Und trotz des Verzichts auf so viele chemische Helfer schafft es das Label trotzdem Nagellacke in 45 wunderbaren Farbnuancen zu kreieren. Wer bei der schnelltrocknenden Formel, die hohen Glanz und Profiqualität garantiert, trotzdem sichergehen will, kann vorher den patentierten Basecoat auftragen. Auch an Nagellackentferner wird übrigens gerade gearbeitet. Also warte nicht länger und zeig deine innere Gesund- und Schönheit auch auf deinen Nägeln mit den frischen Nagellacken von Organic Glam.


Die aktuelle Organic Glam Kollektion findest du in unseren Concept Stores in Hamburg und München . Oder kauf dein neues Lieblingsteil direkt online!


Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1