Manduka

 

Egal welches Yogastudio man auf diesem Planeten betritt, es liegen sicher Manduka Yogamatten im Raum. Kein Wunder, denn sind echte Yogis am Werk: Die Matten sind von Yogis erfunden, von Yogalehrern entworfen und sorgfältig in unzähligen Yogastunden dem Härtetest unterzogen.


Aus Liebe zu dir, der Natur und zum Yoga

Der Respekt vor allem Leben ist der Grundstein der Unternehmensphilosophie von Manduka. Nachhaltigkeit sieht Manduka als große Verantwortung und sie bestimmt jede Entscheidung im Herstellungsprozess der Produkte und der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter. Manduka nutzt natürliche und recyclete Materialien und setzt alles daran neueste, grüne Technologien zu verwenden. Die eKO Yogamatten werden aus Naturkautschuk hergestellt, sind abbaubar und schadstofffrei. Die Entwicklung der neuen "eKO Mat" hat über vier Jahre gedauert. Dann erst waren das Manduka Team und die dazugehörigen Yogalehrer so zufrieden waren, dass sie mit gutem grünen Gewissen sagen konnten, eine der rutschfestesten und gelenkschonendesten Ecomatten entworfen zu haben. 


Lang lebe die Yogamatte

Manduka Yogamatten sind nach höchsten Qualitätsanforderungen produziert, dämpfen gut, sind rutschfest, flexibel, feuchtigkeitsabsorbierend und dank der hochwertigen Materialien treue Begleiter über viele Jahre hinweg. Der beste Beweis dafür: Manduka gibt dir eine Garantie auf Verschleiß und Materialermüdung der Matte auf Lebenszeit. 

Unser Tipp: Die zusammenfaltbare, super praktische, leichtgewichtige und dennoch sehr robuste Reisematte. Aber nicht nur auf Reisen, auch als Auflage auf Studiomatten eignet sich die Manduka eKO SuperLite perfekt. We love it!




Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1