MIKILI

 

MIKILI wurde 2012 von Sebastian Backhaus und Leopold Brötzmann mit dem Ziel gegründet hochwertige und nachhaltige Fahrrad-Halterungen und -Möbel herzustellen. Das Berliner Label legt Wert auf ökologische Rohstoffe und lokale Produktion in einer Sozialen Werkstatt in Berlin. Die Designs sind gleichermaßen funktional und individuell. Ein MIKILI Fahrrad-Halter setzt dein Rad gekonnt in Szene und macht auch ohne Rad etwas her.

 

Produziert in einer Sozialen Werkstatt

Die einmaligen Fahrrad-Möbel werden aus hochwertigen FSC-zertifizierten Hölzern wie zum Beispiel Eiche oder Walnuss gefertigt. Ein besonderes Anliegen ist es MIKILI, dass die eleganten und funktionalen Halter lokal in Berlin gefertigt werden, so arbeitet das Label mit den VIA Werkstätten für Menschen mit Behinderung zusammen. Dort werden die Produkte in zeitgemäßen Design handgefertigt.

 

Sondereditionen für besondere Kunden

MIKILI versucht mit seinen ökologischen Produkten nicht nur der urbanen Fahrradkultur gerecht zu werden, sondern entwirft auch individuelle Lösungen für Kunden. So hat das Label beispielsweise für das Designhotel 25hours Bikini Berlin und das Einrichtungshaus Magazin eigene Designs erschaffen. Dezente Formsprache und hochwertige Verarbeitung begeistern eben nicht nur den Endverbraucher. Die Fahrrad-Halterungen setzen dein Fahrrad gekonnt in Szene und machen es so zu einem Lifestyle-Objekt.

 

Schöne Fahrrad-Halterungen von MIKILI gibt es bei glore. Kauf dir jetzt deine neue Halterung gleich hier online!