ENGEL SPORTS

 

Engel Sports, Tochtermarke der Engel GmbH, hat sich auf faire und biologische Sport- und Outdoorkleidung spezialisiert. Die in Pfullingen, Baden-Würrtemberg ansässige Green Fashion Marke produziert funktionale und zeitlose Sportmode, die für jeden Athleten, Wanderer, Kletterer und Freizeitsportler ein absolutes Muss ist.


Grüne Philosophie, die sich im Herstellungsprozess widerspiegelt

Seit den 1980er Jahren produziert Engel Mode, die human-ökonomischen Kriterien entspricht. Auf die Materialen und die Arbeitsbedingungen wird großen Wert gelegt. Zudem wird gefärbt und gearbeitet ohne die Umwelt unnötig zu belasten. Diesen hohen Standards hat sich auch der sportliche Ableger Engel Sports verschrieben. So wird die gesamte ökologische Sportswear-Kollektion beispielsweise in Deutschland verarbeitet, um so für mehr Transparenz zu sorgen, faire Arbeitsbedingungen sicherzustellen und die Transportwege zu verkürzen, und so CO2 einzusparen. Der gesamte Herstellungsprozess der Engel Sports Kollektion ist GOTS-zertifiziert.


Funktional und vielfältig

Der Nachhaltigkeitsgedanke hört beim beim Herstellungsprozess nicht auf, sondern gilt auch für die gesamte Materialpalette. Engels Fair Fashion wird aus Merinowolle und Seide hergestellt. Die Wolle der Merinoschafe stammt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung in Südamerika und ist angenehm weich und kratzfrei. In der Kleidung werden zusätzlich lediglich 2% Elasthan verarbeitet, die die Formbeständigkeit und natürliche Elastizität der Wolle unterstützten, und außerdem dafür sorgen, dass die Mode stets hautnah sitzt ohne einzuengen. Der gelungene Materialmix sorgt dafür, dass die Sportswear atmungsaktiv und temperaturausgleichend ist. Die grüne Funktionsbekleidung für den In- und Outdoorbereich passt sich optimal an den Körper an und gewährt die nötige Bewegungsfreiheit. Die Produkte sind leicht und angenehm wärmend und eignen sich daher ideal für drunter oder drüber. Durch die natürlichen Eigenschaften der Wolle und Seide wird die Geruchsbildung durch Schweiß reduziert, da die Materialien auf natürliche Weise die Bakterienansiedulung erschweren. Da Wolle sich selbst reinigt, reicht es oft die getragene Kleidung im Freien zu lüften statt sie allzu oft zu waschen. Zudem absorbieren die Wollfasern auf UV-Strahlen auf natürliche Weise.


Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1