Anek.

 

Das Swimwear- und Unterwäschelabel Anekdot wurde von der schwedischen Designerin Sofie Andersson ins Leben gerufen, die vor der Gründung ihres eigenen Labels für den Londoner Designer Christopher Raeburn gearbeitet hat. Das besondere Konzept basiert dabei auf der Verwertung von Textilmaterialien die auf Grund von Überproduktion in der Luxus-Modeindustrie übrig bleiben. So werden wunderschöne limitierte Kollektionen entworfen, ohne Reproduktionen. Sofie Andersson entwirft ihre Kollektionen in der Hauptstadt, wo jedes Teil in liebevoller Handarbeit gefertigt wird. So entstehen bezaubernde Dessous, die gleichzeitig so schön und bequem sind, dass sie sich sowohl perfekt für den besonderen Anlass, als auch für den Alltag eignen.


Seite 1 VON 1
Nach Oben
Seite 1 VON 1